Unser katholisches Kinderhaus "Jakubetz-Stift"

 

"Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln. Sind sie größer, gib ihnen Flügel."

— Indisches Sprichwort

Unser Katholisches Kinderhaus "Jakubetz-Stift" ist als Einrichtung mit Kinderkrippen-, Kindergarten- und Hortbereich konzipiert. Es bietet 140 Betreuungsplätze in 8 Gruppen. Das Haus zeichnet sich durch seine lange Tradition, gute Bedingungen für die Kinderbetreuung und ein attraktives Außengelände aus.

Aktuelle Nachrichten aus unserem Kinderhaus

Grundstein für neues Kinderhaus gelegt

Seit der Wende ist es das größte Neubauprojekt in der Stadt Wittichenau: für vier Millionen Euro baut Wittichenau ein neues Kinderhaus. Träger der Einrichtung soll die katholische Pfarrgemeinde werden und damit Ersatz für das „Jakubetzstift“ finden. Jetzt wurde der Grundstein gelegt.

1-1-2 die Feuerwehr kommt schnell herbei: Brandschutzwoche im Jakubetzstift

Zur Brandschutzwoche in unserem Kinderhaus "Jakubetzstift" rückten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr an. Unter ihrer Anleitung durften die Kinder Löschversuche unternehmen und das große Feuerwehrauto genau unter die Lupe nehmen.

Erzieher/in für unser katholisches Kinderhaus gesucht

Die Katholische Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt in Wittichenau sucht für ihr Kinderhaus „Jakubetzstift“ zum 1. Juli 2018 eine/n Erzieher/in mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden. Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet.